Freitag, 14. Dezember 2012

Lebkuchenparfait mit flambierten Orangen

Lebkuchenparfait
Zutaten
2 Eier
1 Eidotter
60 g Kristallzucker
300 ml Schlagobers
50 g fein geriebener Lebkuchen
ca. 50 g Rosinien
ca. 50 g Orangat/Zitronat
Pr. Lebkuchengewürz
Pr. Zimt
1 EL Rum

Zubereitung
Eier, Eidotter und Kristallzucker über Dampf warm schlagen, danach im Wasserbad kalt schlagen.



Geriebenen Lebkuchen, kleingeschnittene Rosinen und Orangat/Zitronat, Lebkuchengewürz, Zimt sowie Rum unterrühren. Geschlagenes Obers vorsichtig unterheben. Masse in Förmchen füllen. Mit Klarsichtfolie abdecken und im Tiefkühler frieren lassen.


Parfait auf den Teller stürzen und mit den Orangen Anrichten.



Flambierte Orangen
Zutaten
3-4 Orangen
frisch gepresster Orangensaft
Rum
Zucker

Zubereitung
Die Orangen schälen und filitieren.

Zucker auf dem Pfannenboden gleichmäßig verteilen und karamelisieren lassen (Achtung verbrennt leicht und ist sehr heiß). Mit Orangensaft aufgießen und so lange rühren, bis sich der Karamellklumpen aufgelöst hat. Rum zugeben und gleich anzünden.

Heiß auf den Tellern anrichten.

Dekotipps:
Sahnetupfen, Lebkuchenstück, Schoko-Ornamente, ...









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen