Samstag, 15. Dezember 2012

Glühweinsirup

Zutaten
1 Orange (unbehandelt)
1 Zitrone (unbehandelt)
1 Zimtstangen
2 Nelken
1 Sternanis
150 ml Orangensaft
300 ml Rotwein
ca 150 g Zucker (Brauner oder Kandiszucker9

Zubereitung
Orange und Zitrone gut abwaschen, die Schale dünn abschälen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Die Früchte zusammen mit den Gewürzen, dem Saft, und dem Zucker in einen Topf geben und erhitzen bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und die Mischung über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag den Sirup einreduzieren lassen, durch ein Sieb gießen um ihn von den Gewürzen und den Früchten zu trennen und ihn in heiß ausgespülte Flaschen abfüllen.

Der Glühweinsirup passt perfekt zu einer Kugel Vanilleeis, oder über in dünne Scheinben geschnittene Orangen (Orangencarpaccio) oder als Weihnachtlicher Aperitif in Sekt/Prosecco/... hinein. Der Kreativität ist keine Grenze gesetzt.


Weihnachtlicher Aperitif
Den Sekt in das Sektglas eingießen und den Glühweinsirup über einen Teelöffel langsam einlaufen lassen (ca 1 cm, kann je nach Wunsch auf etwas mehr oder weniger sein)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen